Tja, in der Nacht sieht der Place de Caen ziemlich gut aus . . .

SERIE: SELBSTFINDUNG AM HEUCHELHOF. FAZIT. Teil 7

Was bisher geschah: Gegen Ende des Selbstfindungstrips unserer Leser auf den Heuchelhof wurden die Russen durch ukrainische Flaggen provoziert und parallel dazu hielt Wenitscha aus Jerofejews Buch stockbesoffen eine rabiate Rede. FAZIT Wer von Würzburg auf den Heuchelhof hochblickt, sieht dasselbe wie derjenige, der auf der Autobahn vorbeirast: Graue sich […]

Ukraine - viel besser als Russland?

SERIE: RUSSLAND vs UKRAINE – BEEF AM HEUCHELHOF. Teil 6

Was bisher geschah: Sie sind gestern in einen verrosteten Panzer der roten Armee gestiegen, haben gebrüllt „Ich hasse Euch“ und sind mit dem Kanonenrohr voraus in das Gebäude von TV Touring, Mergentheimer Straße 7, gebrettert. Als Norbert Hufgard und Sternekoch Jodocus Reiser, die gerade eine Koch- und Weinsendung plaudernd verlassen, […]

Place de Schuchardt am Heuchelhof

SERIE: PLACE DE SCHUCHARDT, HEUCHELHOF. Teil 4

Was bisher geschah: Das Woiwodka-Experiment mit Redaktionspraktikant Hyacintho misslingt. Im Nachhinein kann er die schnapsgetränkten Erinnerungen nicht mehr auseinanderklamüsern. Er wacht – vom rauen Leben am Heuchelhof gezeichnet – im missionsärztlichen Krankenhaus in Würzburg auf. CHRISTIAN SCHUCHARDT AM HEUCHELHOF Кристиан Шухард в Хёхельхофе Unser süßer, unauffälliger Bürgermeister Nicodemus „Schuchy“ Schuchardt kann […]

Nicht Hyacintho, aber ähnlich gestört

SERIE: VOM HEUCHELHOF INS HOSPITAL. Teil 3

Was bisher geschah: Der Redaktionspraktikant Hyacintho sammelt auf sanften Druck seiner Vorgesetzten hin wertvolle Erfahrungen am Heuchelhof, wobei der Zustand äußerster Inebriation durchaus als Prüfung für den unreifen Heranwachsenden gedacht ist. Das Ende des Experiments Hyacintho konnte sich nicht mehr an die – auch nicht weiter entscheidenden! – Details erinnern. […]

Willkommen am Heuchelhof!

SERIE: DER HEUCHELHOF. Ein Panorama der Promille. Teil 2

Was bisher geschah: Die tausendjährige Besiedlung des Heuchelhofs durch die Russen wurde in ca. 500 Worten im 1. Teil der SMAUL-Serie zusammengefasst. Nebenbei ein neuer Weltrekord, meine Damen und Herren.   Eine alltägliche Momentaufnahme vom Heuchelhof, liebe Leser, sehen Sie in unserem Titelbild: Ein sympathisch schief grinsender Einheimischer prostet mit […]

20141019_165945

SERIE: Der Heuchelhof. Integration gelungen! Teil 1

„Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger!“ Dieses heute kontroverse Zitat wird dem deutschen Bundespräsidenten Heinrich Lübke zugeschrieben. Schon daran ist Schwarz auf Weiß ersichtlich, dass wir uns beim Streben nach Integration, bei der Versöhnung der Kulturen, häufig recht schwer tun. Das Gegenteil von gut ist gut gemeint, so hebt der Volksmund – […]