Würzmischung #96 – Das InstiDUTT

Nach einer ewiglangen Pause haben Ralf und ich endlich wieder einen Podcast gemacht. Ganz spontan war Andreas Grimm, der immerwährende Vorsitzende des InstiDUTTs, nicht nur Gast im Gehrings, sondern auch in der Würzmischung #96. Ein paar Schoppen, ein paar Bier, ein paar Schnitzel und viel gute Laune, fertig war ein […]

Dommaus Dominik, der Nachtwächter und die Mäus-Voice

Letzten Freitag war ich mit Ralf in der Villa Jungnikl auf dem Bürgerbräu-Gelände. Das Haus für Literatur und junge Kunst war Veranstaltungsort einer Lesung des Würzburger Nachtwächters Wolfgang Mainka, der sein Buch “Von Mäusen, Ratten und Priestern” vorstellte. Er legte dabei sehr großen Wert darauf, dass nicht er sich den […]

Tag 1 beim U&D 2014

Ein wunderschöner Sommerabend auf dem Mainwiesen, perfektes Wetter für das Festival und der obligatorische Regenschauer zu einem Zeitpunkt, wo ich schon im Bus nach Hause war. Kurz nach halb sieben waren wir dort, sind mal über das Gelände gelaufen, haben Leute getroffen, geschwatzt. Um kurz nach halb acht wurde dann das […]

U&D 2014 – Es ist angerichtet!

Eigentlich kann es losgehen! Unser Blick von der Terrasse der Steinburg auf das Gelände vom Umsonst & Draußen lässt das zumindest vermuten. (Hohe Auflösung: Einfach auf das Bild klicken) Um 16.30 Uhr öffnen die Tore, ab 17.00 Uhr spielt die Musik und um 19.30 Uhr geht es dann auch ganz […]

500 faces – Sofortbildportraits vom U&D 2013

Nur noch drei Tage! Am Donnerstag beginnt um 17.00 Uhr das U&D 2014 und die Wetteraussichten sind bis Sonntagabend sehr gut. Besonders gespannt bin ich auf die Ausstellung “500 faces” von Benjamin Brückner, der letztes Jahr während des Festivals 500 Gesichter mit einer Sofortbildkamera portraitiert hat. Auch uns drei! Eröffnet […]

Kellerduell IV: Rückspiel

Vier Jahre sind schon wieder ins Land gegangen, aber nachdem ich während der Osterferien mein Panini-Album zur anstehenden Weltmeisterschaft gekauft habe und seitdem fleißig sammle, habe ich beim Tütenaufreißen auch an die lustigen Jungs vom “Kellerduell” gedacht, die wir seit 2008 regelmäßig getroffen haben. Und noch bevor ich Manfred persönlich […]

Würzmischung #91 – Charly Heidenreich

Letzten Samstag haben wir es endlich geschafft, mit Charly Heidenreich eine Würzmischung zu machen. Es hat dann doch bis zur #91 gedauert, ehe das geklappt hat, Charly stand nämlich schon sehr sehr lange auf unserer Gästeliste. Und so haben wir uns in Ralfs Küche getroffen und bei frischem Federweißer munter […]

Ein kleiner Nachschlag zum U&D 2013

Wie letztes Jahr kommt mein größerer Rückblick auf das Festival etwas später: Mein Umsonst & Draußen war dieses Jahr wieder einmal kürzer, weil ich erst am Freitagnachmittag nach Würzburg kommen konnte und am Sonntagmittag schon wieder fahren musste. Die Arbeit lässt es nicht anders zu. Somit habe ich den Donnerstag […]

Zum Winzerparadies

…heißt der diesjährige Dreiakter, den die Theatergruppe Lachfal.de noch bis Ende Oktober in der Kulturscheune vom Weingut Anton Fesel präsentiert. Bereits zum sechsten Mal stammt das Stück aus der Feder von Maria C. Warmuth, die nicht nur als Schauspielerin mitwirkt, sondern auch die Regie übernimmt. Dieses Jahr geht es um […]

Circus Roncalli – Time is Honey

Zum zweiten Mal nach 2010 hat der Circus Roncalli Station in Würzburg gemacht, dieses Jahr war die Zirkusstadt ganze drei Wochen bei uns. Urlaub in Würzburg. Da die Zirkusleute das neue Programm Time is Honey im Gepäck hatten, war das für mich ein Pflichttermin, einmal im Jahr muss ich einfach […]

500 faces @ umsonst und draußen 2013

Seit gestern läuft auf dem Gelände des U&D ein fotografisches Experiment, 500 faces @ umsonst und draußen 2013: Der junge Fotograf Benjamin Brückner braucht dafür die Mithilfe der Besucher. Er will an drei Festivaltagen 500 Menschen mit einer Polaroidkamera portraitieren, um diese 500 Gesichter dann in einer Vernissage auszustellen, die […]

Endlich! Mein U&D 2013 hat begonnen

Da ja das Umsonst & Draußen zu  dritten Mal bereits am Donnerstagabend begonnen hat, konnte ich wieder erst am Freitagabend auf die Mainwiesen. Ich habe es aber trotzdem sofort wieder genießen dürfen. Kaum dort, treffe ich Leute, viele nette Leute, die ich alle viel zu selten sehe, seit ich in […]