Die zweite Niederlage in Folge

Alex

27. September 2008

7 thoughts on “Die zweite Niederlage in Folge

  1. Das unterschreibe ich sofort, traurig bin ich auch nicht, nur etwas verwundert, dass die sich so erschreckend schwach präsentieren. Mit diesem Kader, der doch angeblich so eingespielt ist.

  2. Ich glaube es auch nicht, Klinsmann ist ja nicht allein verantwortlich. Alles auf den Trainer zu schieben, ist mir zu billig. Das sind gestandene Fußballer.

  3. Ich glaube eher, dass das neue vielgepriesene Leistungszentrum eher die Funktion eines Wellnesszentrums übernommen hat. Nach dem Spiel gegen Lyon ist wohl wieder eine Standpauke durch den Kaiser fällig. Wenn die so spielen, gibt es eine Klatsche.

  4. Das Problem ist, Bremen gibt sich daheim die Blöße und verspielt ein 4-1 gegen Hoffenheim, gewinnt das Spiel aber trotzdem am Ende mit viel Dusel. Bayern spielt nicht nur schlecht, sondern vergisst auch das Toreschießen, während hinten vieles im Argen liegt. Letztes Jahr haben die Bayern in 34 Spielen 21 Tore kassiert, in dieser Saison sind es nach sechs Spielen schon zehn Tore. Und das liegt nicht an Rensing. Fehlt denen wirklich so ein Heißsporn wie Kahn?

Comments are closed.