Fremdschämen pur

Alex

3. September 2008

5 thoughts on “Fremdschämen pur

  1. Sehr lustig, aber 100% Fremdschämen. Ein Problem mit der Sonderschule hat der verständnisvolle Vater ja gar nicht.

  2. Aber der junge hat ein ganz schlimmes schimpfwort gesagt. Mit vier Buchstaben. Ich habe erst gedacht, er meint „Asch“, aber es war „geil“. Da muss man den Kleinen schon mal anschreien und zur Schnecke machen.

  3. Ich habe ja geschrieben, dass mich das Schadenfreude-Teufelchen nicht wegschalten lässt. 😀

    Ich darf allerdings nicht nachdenken, was ich anschaue, sonst bekomme ich Ausschlag.

  4. *g* ich hab auch mal reingezappt als die Mutter das kleine Kind fragte „Was ist 52 geteilt durch 7?? Sag mal bist du blöd“ – und dachte mir so „hm. Also mit 6 Jahren hätte ich das auch nicht lösen können“
    Peinlich wurde es als der Vater mit den Kindern im Kreis getanzt und dabei „Mein Stern“ von DJ Ötzi gesungen hat.
    Es war mal wieder super 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.