Zweierlei Maß beim DFB

Alex

6. November 2009

7 thoughts on “Zweierlei Maß beim DFB

  1. ja, ja, der vielzitierte Schalke-Bonus mal wieder. Und dann kaufen die uns auch ständig die besten Spieler weg (Rafinha, Neuer,…)

    Schreit mal wieder nach einer ganz großen Sauerei und Wettbewerbsverzerrung!

  2. Meine liebe Großgubfade, erst einmal beglückwünsche ich dich zu deinem wirklich einzigartigen Namen und versichere dir dann, dass es mir hier völlig egal ist, ob Asamoah bei Schalke oder sonstwo spielt. Ich finde es nur merkwürdig, im gleichen Fall so unterschiedlich zu entscheiden.

  3. Ach, ich find beide Szenen nicht sinnvoll, aber die Spieler schaden sich doch nur selbst. Ich würds mich nicht trauen…bei den „Fans“ die es zum Teil gibt.
    Aber hast schon Recht iwo is es weng komisch, der eine wird freigesprochen, der andre gesperrt.

  4. Auch wenn das jetzt nix mit Fuba zu tun hat: wollte schon immer mal nen Aufruf starten, dass Du Dir endlich einen gescheiten Namen für Deinen blog suchst.
    LIVEHATE halte ich ja schon immer für eine, sagen wir mal, eher nicht so lebensbejahende Wahl und immerhin lesen ja auch manche Schüler selber (oder auch: selber Schüler 😉 Deinen blog.
    Entweder findest morgen auf der Autofahrt mit Deinem Mitfahrer einen gescheiten Namen, oder ich rufe hier mal alle kreativen Namensfinder auf, ordentliche Vorschläge anzubringen.
    Spontan finde ich „Welt auf Provinzniveau“ nicht schlecht. Ich werde gleich mal auf meinen AB sprechen und mich dafür loben… 😉

    So long,
    Gabi

  5. Ach so, ich habe natürlich gelesen, warum liveh8.de so heißt wie es heißt und dass man es für ein Wortspiel halten könnte, ABER
    man nennt seinen blog ja auch nicht Ichfindeeuchalleschßeundkkeeuchaufdentisch nur weil man das lustig findet, NICHT WAHR?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.