Arschloch-Kinder Reloaded

Alex

30. März 2007

3 thoughts on “Arschloch-Kinder Reloaded

  1. Ich war heute an der UB und habe NICHTS gemacht. Na ja, eine Sache war da schon – drum ein Kommentar zu den Kindern.
    Also Wetter war schön und da haben wir lieber drei Radler getrunken und uns auf das Podest rings um die UB gesetzt. Da war echt was geboten: 3 Skateboards inkl. Besitzer, die (also die Besitzer) versucht haben, über die Treppen runterzuspringen. So ca. eine Stunde lang immer wieder anfahren, Schiss kriegen und im letzten Moment abbremsen. Wir haben dann gewettet, wer sich zuerst traut und haben sie dann ein bisschen angefeuert. Meiner hat sich getraut, und hat es (zwar ohne Brett unter den Füßen) geschafft. Was muss er auch so blöde Tricks machen. Ist aber nichts passiert.

  2. Schade. Kann ich mir richtig gut vorstellen, wie du da sitzt, Bier trinkst und wettest! Nächste Woche müssen wir mal Tipp-Kick spielen! In der UB!

  3. Nächste Woche bin ich bei meinen Eltern, wegen Ostern und so. Aber ab Osterdienstag (wenn es den geben würde) bin ich wieder da. Vielleicht ist ja schönes Wetter, dann kommen bestimmt wieder die Skater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.