Olli Kahn und Schalke…

Alex

19. März 2009

12 thoughts on “Olli Kahn und Schalke…

  1. Haha! Sinkt jetzt Olli Kahn noch unter den Pudel in der Beliebtheit? Oder würgt er einfach den Rutten, wenn es nicht so läuft?

  2. Jetzt verewigen sich schon Schalke-Anhänger auf Ollis Homepage, die es begrüßen würden, wenn er Nachfolger von Müller werden würde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Olli das macht und zu dem erfolglosen Haufen geht. Olli hat einen Job in München sicher und wird es sich nicht mit allen seinen Fans verscherzen. Das wäre ja wie wenn die Kastelruther Spatzen plötzlich Metal spielen…oder so ähnlich.

  3. du musst das mal von der anderen seite sehen. wie verzweifelt muss olli kahn sein, wenn er zu schalke gehen will …

    da lob ich mir meine eintracht. da hat man relativ schnell eingesehen – gut, nachdem der präsident von den fans mit bierbechern bewurfen worden war – dass es keine gute idee ist, den drecks-grabowski-aus-der-karriere-grätscher anzuheuern!

  4. Olli Kahn kann ja auch seinen Ruf nicht zunichte machen, selbst wenn er in geheimer Mission von Uli Hoeneß unterwegs ist, um Schalke durch noch größeres Missmanangement den endgültigen Todesstoß zu versetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.