FC Barcelona gegen FC Bayern München

35 thoughts on “FC Barcelona gegen FC Bayern München

  1. Doch, doch.
    Jetzt krieg ich langsam richtig Angst.
    Nicht wegen Butt, sondern wegen Lell UND Oddo in der Abwehr. Der Ausfall von Lahm ist schon ein herber Verlust.
    Wenn es denn stimmen sollte…

  2. Leider habe ich noch keine Aufstellungen gesehen.
    Aber wenn bei Barca niemand ausfällt, dann würde mir das als Bayern-Fan mehr Gedanken machen als die eigene Aufstellung 😉

    Aber was red ich noch viel, wollte ja nur mal meinen Tipp für heute abend dalassen…

    Barca 4:2 Bayern

  3. Der MamS hat eben hier zwei Kerzen entzündet mit den Worten: „Auf dass sie dem FCB leuchten mögen!“ … auch wenn er dann seine Wette verliert. Insgeheim ist er doch für einen Sieg, allein es fehlt der Glaube …

  4. Ich bin aufgeregt. Ich wollte noch schreiben, dass ich überzeugt bin, dass Podolski nicht spielt, jetzt ist es tatsächlich so.

  5. Dass der Frauenhauer Lell mal wieder pennt, war ja eh klar. Und wenn der blöde Reif jetzt nochmal „Demitschelis“ sagt, schreibe ich einen Brief!

  6. Hab jetzt bei Premiere auf den spanischen Kommentar gestellt, der ist nicht ganz so parteiisch…

  7. Können die Bayern nicht einen fünften und sechsten Ausländer einwechseln, gegen die Wertung protestieren und das Spiel am grünen Tisch mi 0-3 verlieren?

  8. Tot el camp,
    és un clam,
    sóm la gent blaugrana,
    tan se val d’on venim,
    si del sud o del nord,
    ara estem d’acord, estem d’acord,
    una bandera ens agermana.
    blau grana al vent,
    un crit valent,
    tenim un nom,
    el sap tothom:

    Barça!, Barça !, Baaaarça !!!!

    Gibts hier Blogverbot?! 😀

    Naja, ein bisschen Leid tuste mir ja schon. Aber Barca is der einzigste Verein, dem ich international die Daumen drücke 🙂

  9. genau der kommentiert auch auf Premiere.

    Ich glaub ich geh jetzt lieber mein Klo putzen…

  10. Ne, Premiere ist der der Thurn und Taxis, oder?

    Also hab ich gedacht. Kann aber leider auch nur Sat 1 sehen, weil meine Mum den Fernseher mit PREMIERE blockiert^^

  11. Er hat aber um einen Kasten Bier gewettet!

    Ist nicht das 0-4 zur Halbzeit Strafe genug. Ich würde mich gegen einen Kasten Industriebier strikt verweigern.

  12. Bei aller Häme, die jetzt über den FCB (den aus München) hereinbricht, sollte man doch auch zugeben, dass die Bayern gegen diese Weltklasse-Elf auch in Bestbesetzung kaum weitergekommen wäre. Es wäre nicht eine solche Klatsche zur Halbzeit geworden, davon gehe ich mal aus, aber was Messi, Henry & Co vorne und überhaupt gezeigt haben, war eine Klasse für sich und es würde mich wundern, wenn eine andere Mannschaft dieses Jahr die CL gewinnen würde.

    Bitter für die Bayern, dass mit Lucio, van Buyten und Lahm drei ganz wichtige Spieler in der Abwehr gefehlt haben, ich wollte irgendwann nicht mehr hinsehen, wie sich Lell und Oddo angestellt haben. Ich hoffe, beide sind in der nächsten Saison nicht mal mehr Ersatzspieler bei den Bayern. Hinten schlecht, vorne schlecht, grauenhaft. Klinsmann kann nichts dafür, der hat mit dem Torwartwechsel sogar noch etwas richtig Gutes getan, weitere vier Gegentore hätten dem jungen Rensing echt aufs Gemüt geschlagen, so hat jeder gesehen, dass es nicht am Torwart liegt. Respekt, dass Butt nach dem Zusammenprall weitergespielt hat.

    Wenigstens hat Barcelona in der zweiten Hälfte nicht mehr so gedrängt, das 4-0 sollte reichen. Ich hoffe dennoch, dass sich die Bayern am Dienstag mit Anstand aus der CL verabschieden, damit danach die Saison noch erhobenen Hauptes beendet werden kann und nächstes Jahr nicht wieder Uefa-Cup droht.

    Vorne ist ohne Klose auch tote Hose. Toni allein kann es nicht ohne seinen Sturmpartner.

  13. Das war heute wie auf der Playstation. Nur dass Barcelona vor dem Spiel unfairerweise auf „Amateur“ umgestellt hat.

  14. Ach so, weil es ein Bankett hab. Das mitternächtliche Essen der Mannschaft mit Sponsoren und Funktionären gehört dazu. Die Lust der Spieler hält sich dabei meist in Grenzen, wenn es so übel gelaufen ist wie Mittwoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.