kilianAufKiliani_06

Rummel-Resurrection: AUFERSTANDENER HEILIGER BESUCHT KILIANI!

1.328 Jahre nach seiner Ermordung schaut der heilige Kilian auf dem Würzburger Volksfest Kiliani vorbei, Beweisfoto siehe oben! Die subalternen Charaktere der SMAUL-Redaktion, seit Beginn des urfränkischen Rummels vor Ort auf Betriebsausflug, schaute erstmal synchron in den Maßkrug. Konnte dies denn wahr sein? Nur Redaktionskater Karl wundert sich nicht, er lacht kehlig […]

Fotolovestory - Szene 0 - Ortsschild Hdf

Fotolovestory – Wer sind die Gangster? TEIL 1

Großmäulig, liebe Leser, hatte die SMAUL letzte Woche Enthüllungen über Gangs in Würzburg-Heidingsfeld angekündigt. Wir haben uns entschieden, Ihnen die Ereignisse auch aufgrund der darin verwobenen, frühlingshaft frischen Liebesgeschichte, als Fotolovestory darzustellen. Als Einstieg für unsere vielen Leser weltweit, die vielleicht noch nie in diesem Stadtteil im Süden der mainfränkischen […]

Hofgarten-Weinfest oder Kiliani? Natürlich Kiliani!

Seit Jahren war ich nicht mehr auf Kiliani, gestern aber hatte ich endlich mal wieder Zeit dafür, über die Talavera zu schlendern, um den Trubel auf dem Kiliani-Volksfest zu genießen. Naja, ein Schlendern war es eher nicht, eher ein Durchschlängeln, es war nämlich gestern richtig voll an diesem schönen Sommerabend. […]

Bein heiliche Kilian!

Am vergangenen Samstagabend hat mit der Reliquienprozession von der Don-Bosco-Kirche zum Dom die Kiliani-Oktav begonnen, in der die Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan besonders gefeiert werden, schließlich ist der heilige Kilian unser Bistumspatron. Nach der Statio in der Klosterkirche am Schottenanger wurde der goldene Schrein mit den Köpfen der Frankenapostel […]

Kiliani vs. Mark Knopfler

Vor rund einer halben Stunde kamen die letzten Töne vom Kiliani-Abschlussfeuerwerk herüber ins Frauenland. Dass sich meine Kiliani-Besuche auf das letzte Wochenende beschränkt haben, lag ja nicht nur an der Fußball-Weltmeisterschaft, sondern auch an meinem kurzfristig eingelegten Oberbayern-Aufenthalt. Ein Höhepunkt war für mich der Fünfer-Looping, der in den letzten zwanzig […]

Mama muss bei der Zeitung anrufen!

Der Artikel in der Mainpost ist schon lustig: Ein Abiturient hat auf der Talavera geparkt, um sich seine Prüfungsergebnisse abzuholen, er war allerdings nicht reif genug, die Parkverbotsschilder, die dort schon seit längerem die Sperre wegen des Kiliani-Aufbaus ankündigen, richtig zu lesen, und als er zurückgekommen ist, war sein Auto […]

Wozu braucht es einen Stadlwirt?

Ein Stadlwirt auf dem Kiliani? Ein Dirndl-Laden in der Augustinerstraße? Wozu? Warum? Wieso laufen Menschen in Würzburg, in Unterfranken, auf dem Volksfest in Klamotten rum, die so gar nicht in diese Gegend passen? Dirndl? Lederhose? Das hat mit fränkischer Tracht so viel zu tun wie die Meefischli mit einem Fischstäbchen. […]

Mickie Krause im Kiliani-Bierzelt

Ich habe morgen leider keine Zeit, aber für alle, die das Bierzeltfahren auf Kiliani auch für die alljährlich größte Attraktion auf unserem Volksfest halten, ist morgen Abend spätestens um 22.00 Uhr ein Pflichttermin im Kiliani-Festzelt. Mallorca-Prolo-Kult-Sänger Mickie Krause singt morgen auf der Festzeltbühne. Ganz bestimmt von zehn nackten Friseusen, Omas […]