DER IRRE, DOPPELTE KIRCHENRAUB: WAS GESCHAH IN WÜRZBURG & WARUM?!?

WAS IST PASSIERT? Ein „psychisch angeschlagener“ 28-Jähriger hat auf den ersten Blick etwas gegen die katholische Kirche in Würzburg. Laut MainPost setzte sich der Störenfried am 24.12.2017 unmittelbar vor der Weihnachtsmesse im Würzburger Kilians-Dom auf den Bischofsstuhl. Erst die Polizei konnte ihn davon entfernen, während er ankündigte, diesen und weitere Gottesdienste zu stören. Am […]

NEU IN WÜRZBURG: SOLDIERS OF ODIN, MEISTER DER SELBSTDISTANZIERUNG, DIREKT AUS WALLHALLA

Noch nie hatte Odin, der einäugige Göttervater der nordischen Mythologie, bei der SMAUL-Redaktion angerufen. Zunächst glaubten wir, dass unser Außendienstler Jokel Weiszman mal wieder LSD genommen und seine Stimme verstellt hat. Dem war nicht so, fanden wir im Gespräch heraus: HÖRT MEIN WORT, UNWÜRDIGE STERBLICHE! So brüllte der Kriegsgott aus der […]

Busfahren für Schwangere

In den letzten Monaten wurde ja nur zu gerne von unseren grünen Klimarettern der öffentliche Nahverkehr beschworen, als es darum ging, Parkplätze auf dem Faulhaberplatz zu streichen. Und auch sonst ist der Individualverkehr den Besserwissern mit dem dauerschlechten Ökogewissen der Dorn im Auge, den sie bekämpfen wollen, koste es, was […]

Zielgruppe verfehlt?

Die Bundestagswahl am 24. September wird jeden Tag präsenter, nicht nur in den Nachrichten, sondern vor allem auf unseren Straßen, wo fleißig plakatiert wird. Belustigt habe ich dabei zur Kenntnis genommen, dass ausgerechnet bei uns im Viertel, das doch sehr bürgerlich ist, die kommunistischen Möchtegern-Revolutionäre von der MLPD ihre Plakate […]

Die SMAUL versteht nur Bahnhof: VORSICHT! DER ZUUCH KÜTT!

Der Bahnhof Würzburg Heidingsfeld – West wird wiederbelebt. Aber das Foto der lokalen Polit-Giganten, unter anderem mit Oberbürgermeister Schuchardt (CDU), auf den dortigen Schienen (siehe unser Titel) ist brandgefährlich und irreführend für abenteuerlustige Jugendliche! So warnt die lokale Zeitung primaSonntag auf dem dazugehörigen Cover vor dem Trend, im Gleisbett romantische Fotos zu […]

SMAUL-GEDICHT: Von Würzburg aus mit dem Geist Heinrich Heines auf Deutschland-Reise

Dacht‘ ich an Deutschland in der Nacht, wurd‘ in mir schnell ein Traum entfacht und ich hab gleich Urlaub gemacht: Ich sah die Marien-Festung schweben, hoch über Hängen mit Zeilen voll Reben. Würzburg, barocke Perle am Main, alles dreht sich, wie nach drei Gläsern Wein. Meine Heimatstadt glänzte im Sonnenschein. […]

Rummel-Resurrection: AUFERSTANDENER HEILIGER BESUCHT KILIANI!

1.328 Jahre nach seiner Ermordung schaut der heilige Kilian auf dem Würzburger Volksfest Kiliani vorbei, Beweisfoto siehe oben! Die subalternen Charaktere der SMAUL-Redaktion, seit Beginn des urfränkischen Rummels vor Ort auf Betriebsausflug, schaute erstmal synchron in den Maßkrug. Konnte dies denn wahr sein? Nur Redaktionskater Karl wundert sich nicht, er lacht kehlig […]

SMAUL History: SENSATION! WÜRZBURGER KARDINAL-FAULHABER-PLATZ WAHRER STANDORT DES SAGENHAFTEN „GARTEN EDEN“?

Wer in Würzburg Bock auf höheren Blutdruck hat, kann in regelmäßigen Abständen in die Untiefen der freien Demokratie hinabsteigen und den hier hochfrequent abgehaltenen Bürgerentscheiden frönen. Aktuell geht es um die Umgestaltung eines weltgeschichtlich gesehen winzigen Areals, das in der Nähe des Würzburger Stadttheaters liegt, ein Muckenschiss-Square, beispielsweise im Vergleich […]

SMAUL Philosophie: Gemeinsamkeiten & Gegensätze der IKEA-Kinderabteilung und George Orwells FARM DER TIERE

INTRODUCTIO TRACTATIS DEMENTIAE: 50 Schmucklose, gigantische, blaugelbe Möbelhäuser locken die Deutschen über zweckmäßig hingegossene Ausfallstraßen in ihren Schlund. Das auf Schwedisch machende Schnäppchen- und Sperrholz-Paradies. Hingepflunzt für all jene, die brav dem Pfeil durch die potemkinschen Kulissen, also Einrichtungs-Abteilungen, folgen. Auf dem vorgezeichneten, scheinbar willkürlichen Pfad. Das auf Preisschilder fokussierte, […]

SCHNAPPSCHUSS-SENSATION IN WÜRZBURG: DER TROST-LIEFERSERVICE EXISTIERT!

Liebe SMAUL-Leser! Seid Ihr . . . . . . depressiv? . . . traurig? . . . selbstmordgefährdet? Habt Ihr . . . . . . Schulden? . . . den Abstieg Eures Vereins, z. B. der Würzburger Kickers, schlecht verkraftet? . . . Probleme in der Partnerschaft? Das […]

SPD-HÖLLENFÜRST KOLBOW KÄMPFT GEGEN KICKERS-VORSTANDSHEILAND SAUER!

Dem Vorstandschef der Kickers, Sauer, geht schon seit ziemlich langer Dauer Genosse Kolbow auf den Sack. Der kommt indes auf den Geschmack: Bös‘ kichernd disst er den OB, ein Roter tut Rothosen weh. Gelenkt von Georg Rosenthal, FV-Vorstand von dazumal, wird er für Kickers quick zur Qual. Kein Geld fürs […]

TOP 5 DER UNFASSBARSTEN WÜRZBURGER STRAßENNAMEN!

Kolossal, enorm, funky, erquickend! Sicher lauten Eure Kommentare genau so, wenn Ihr im Alltag in Würzburg über diese Straßennamen stolpert. Vorausgesetzt, Ihr seid aus den 80ern oder so. Manche Straßennamen kann man aber wirklich mit dem Hirn nicht fassen, vielleicht liegt das aber auch an Beschädigungen der Platine. Wir empfehlen […]

HOLLERSTEIN: Geheime Identität des 2.-Liga-Heilands Hollerbach gelüftet

Überall in Würzburg, liebe SMAUL-Leser, ist zur Zeit das mit VOLT gekennzeichnete Plakat von Bernd Hollerbach (rechts im Titelbild) zu sehen. Zum Beispiel an der Haltestelle „Dallenbergbad“, direkt beim Stadion des von ihm trainierten 2.-Ligisten FC Würzburger Kickers. Er hat darauf einen Irokesenschnitt, ist aufgepumpt, famos ausmodelliert, ja, mit Tiroler Nussöl […]

Kickers Würzburg: Stell dir vor, du steigst auf und keiner, also genauer gesagt kein Politiker, geht hin!

Würzburg und sein Umland in Fußball-Euphorie: Die Kickers sind nach dem 2-1 gegen den MSV Duisburg in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Klar, dass örtliche Medien wie die MainPost den Durchmarsch der Rothosen aufgreifen. 30.000 Karten hätte der FC Würzburger Kickers für das Hinspiel der Relegation verkaufen können. Ins ausverkaufte Stadion […]

UNGLAUBLICH! KLICK FÜR DIE HÄSSLICHSTE BUSHALTESTELLE WÜRZBURGS!

Die Hässlichkeit einer Haltestelle kann nie von ihrer Umgebung losgelöst existieren. Diese sollte so elend sein wie möglich, beispielsweise wie am Neuen Hafen in Würzburg. Dort fühlt sich der verlorene Betrachter wie im industriellen England des 19. Jahrhunderts und nicht in Mainfranken der Gegenwart.  Les Misérables von Victor Hugo, Hard Times von […]

BEWEISBILD: NSU-Fahrrad vor Flüchtlingsunterkunft in Heidingsfeld!!!

Unfassbar! War die NSU in Würzburg Heidingsfeld? Liebe SMAUL-Leser, wir haben nichts gefälscht. Keine Aufkleber auf dieses Fahrrad geklebt. Es war einfach da: Am Zaun des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes in Würzburg-Heidingsfeld lehnte ein Fahrrad. Darauf an drei verschiedenen Stellen der Schriftzug NSU! Immens piquant ist, dass in dem Gebäude schon seit mehreren Monaten […]

Exklusive Einblicke beim Würzburger Fraunhofer-Institut

Das habe ich ja eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr gemacht: Ich erlebe etwas Besonderes und blogge noch am gleichen Tag darüber. Mit Oliver Jörg und der Würzburger CSU durfte ich das Fraunhofer-Institut an der Talavera besichtigen, dort bekamen wir einen kleinen Einblick in das, was dort tagtäglich geforscht und hergestellt […]

NEU! Der erste SMAUL – COMIC, exklusiv für Euch!

Komische Wesen, knallige Farben und enorme Nüsschen auf der Straße – das riecht nach der SMAUL. Exklusiv für Euch Leser heute eine DIN A 4-Seite mit dem ersten Comic unseres Magazins. Im Hintergrund seht Ihr bereits das SMAUL-Redaktionsbüro mit einem Satire-Warnschild. Ist wichtig in diesen Tagen, wo sich die Kanzlerin […]