Wiedergutmachung gegen den Glubb

Alex

24. September 2008

9 thoughts on “Wiedergutmachung gegen den Glubb

  1. Glubb, blubb, blubb. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und gehe jetzt zur S-Bahn. Wahnsinn, um zehn vor sechs noch daheim undtrotzdem sehe ich den ruhmreichen FC Bayern heute noch im Stadion.

  2. Ich tippe mal ein 4:0 für den FC Bayern. Das packen die heute ganz klar. Danach wird der Club-Präsident in einen seiner Teppichböden eingerollt…darf ich das eigentlich schreiben oder werde ich jetzt angezeigt?

  3. ich geh gepflegt ins „chair“ und werde meinen hass über böllerschützen für zwei stunden beiseite schieben und meine fränkischen gefühle herauskehren.
    ich fürchte aber schlimmes für franken. irgendjemand muss ja für die überlegenheit der bremer büßen.

  4. Da habe ich wohl zu viel erwartet. Das Spiel fand ich ziemlich langweilig und überzeugend war der FCB auch noch nicht. Ich bin kein Pessimist, aber was das Spiel gegen Lyon betrifft, habe ich so manche Bedenken.

  5. Der FCB hat das Nötigste getan. Mehr war gegen den Glubb echt nicht nötig. Ribérys Einwechslung brachte noch einmal kurz Schwung, ich war zufrieden.

Comments are closed.