SMAUL Philosophie: Gemeinsamkeiten & Gegensätze der IKEA-Kinderabteilung und George Orwells FARM DER TIERE

INTRODUCTIO TRACTATIS DEMENTIAE: 50 Schmucklose, gigantische, blaugelbe Möbelhäuser locken die Deutschen über zweckmäßig hingegossene Ausfallstraßen in ihren Schlund. Das auf Schwedisch machende Schnäppchen- und Sperrholz-Paradies. Hingepflunzt für all jene, die brav dem Pfeil durch die potemkinschen Kulissen, also Einrichtungs-Abteilungen, folgen. Auf dem vorgezeichneten, scheinbar willkürlichen Pfad. Das auf Preisschilder fokussierte, […]

Beinahe ein IKEA-Knockout

Wenn man mit Händen und Füßen reden muss, sollte man immer aufpassen, dass man andere nicht dabei verletzt. Ich weiß das, weil ich selbst gerne mal so rede. Dem Kunden bei IKEA, der mir gerade seinen Ellenbogen ans Kinn gehauen hat, war das aber nicht ganz bewusst. Ein Glaskinn habe […]

IKEA in Würzburg

Stell Dir vor, IKEA macht auf und keiner geht hin. Damit das nicht passiert, wirbt der große Schwede seit Wochen auf Autos, Straßenbahn, Plakten und in dieser Woche mit einigen Angebotsschnäppchen. So verschaffte ich mir als einer von den Neugierigen auf dem Rückweg von Rimpar einen ersten Eindruck vom neuen […]

HÃ¥bemus IKEAm! – IKEA-Erøffnung in Würzburg

Ich selbst hÃ¥be mich heute nicht getrÃ¥ut, nÃ¥ch Lengfeld Versbach zu IKEA zu fÃ¥hren, wø heute der 45. IKEA-Markt in Deutschland erøffnet wurde. Es wÃ¥r Ã¥ber offenbar gÃ¥r nicht sø viel løs, wie ich vermutet hÃ¥tte. [nggallery id=51] LiveH8-Leser-Reporter Ã…ndy war dørt und hÃ¥t zwÃ¥r einen vøllen, Ã¥ber nicht überfüllten […]

IKEA darf bauen

Das ist doch mal endlich eine positive Nachricht: Der Stadtrat hat heute endgültig grünes Licht gegeben, IKEA kann noch im April mit den Bauarbeiten beginnen und im März 2009 seinen Laden in Würzburg eröffnen. Is doch auch mal was, nachdem man in Würzburg immer besser einkaufen kann.