Jogi Kuschelweich und Podolski

Was darf sich der Podolski noch erlauben, ehe er mal einen Denkzettel bekommt und daheim bleiben darf, während die anderen zur Nationalelf fahren. Eine Torflaute haben viele Stürmer mal, ganz gleich, ob sie Rudi Völler, Jürgen Klinsmann, Luca Toni oder Roy Makaay heißen, aber schlechtes Benehmen und Ausraster in der […]

Da geht noch mehr…

Lukas Podolski ist zurück beim 1.FC Köln. Endlich. Die einstige Bayern-Heulsuse ohne Stammplatzgarantie scheint beim Äfffzeeeh nicht so richtig glücklich, da der Weltverein Köln nicht wie erwartet um die Meisterschaft kämpft, damit Poldi nächstes Jahr CL spielen kann. Daher ist der Frust entsprechend hoch, was er auch der Bild mitggeteilt […]

Was ist denn mit Podolski los?

Unglaublich, so habe ich Lukas Podolski eigentlich noch nie in München spielen sehen. Er geht engagiert in die Zweikämpfe, das wichtigste, er tut das erfolgreich und nicht so stümperhaft wie bisher, er bereitet Tore mustergültig vor und schießt selbst auch Tore. Seitdem Jupp Heynckes das Zepter schwingt, spielt scheinbar ein […]

Podolski ist maßlos überschätzt

Lukas Podolski ist völlig überschätzt, aber meisten wahrscheinlich von sich selbst. Mit dem unsäglichen Gejammer hat Podolksi beim FC Bayern früh angefangen, als er als Medien-Topstar der WM 2006 nach München kam, aber dort nicht die Leistungen zeigte, die nach dem überstrapazierten Sommermärchen von ihm erwartet wurden. Stattdessen fand er […]

Der verlorene Sohn kehrt zurück

Der Transfer von Lukas Podolski vom FC Bayern München zum 1.FC Köln ist endlich in trockenen Tüchern. Gestern hat er auf seiner Homepage bekanntgegeben, dass er ab dem 01.07.2009 wieder für den FC spielt, sein Vertrag läuft bis 2013. Ich habe mich mit dem 1. FC Köln auf einen Vertrag […]

Der FCB ist wirklich wieder da!

Ich habe ja schon am Dienstag jubiliert, der FCB ist wieder da, auch wenn in der Hintermannschaft einiges im Argen liegt. Heute wurde ich in meiner Meinung bestätigt. Die Bayern fingen gut an, erarbeiteten sich gute Chancen, ließen aber, inzwischen fast schon gewohnt, noch größere Chancen des Gegners zu. Wolfsburg […]