Und die Vuvuzelas sind doch scheiße!

Alex

14. Juni 2010

4 thoughts on “Und die Vuvuzelas sind doch scheiße!

  1. Mann! Schreib doch mal wieder Sachen, für die ich dich als Bayerndepp beschimpfen kann. Dass die Dinger Terror sind, wissen wir jetzt hinlänglich.

  2. Ich finde dieses Weichei-Getue auch redundant. Es ist nunmal sowie es ist und in vier Wochen ist es wieder vorbei. Hoffentlich für immer. Es war halt ein guter Marketing-Gag – wer hat denn je behauptet, dass alle „Afrikaner“ das gut finden? Und wer sagt denn, dass das alles Einheimische sind, die da herumtröten?

    Das Ganze hat übrigens einen anderen Kollateralnutzen: Die Spieler können das Geschrei der Trainer nicht mehr hören. Das hätte ich als Spieler sehr genossen! Leider führt das noch nicht zu weniger Rasenschach, kann aber noch werden.

  3. Sky bietet ab dem Spiel Südafrika gegen Uruguay einen Vuvuzela-gefilterten Tonkanal an. Dieser Trötenterror ist dann deutlich reduziert und man hört tatsächlich mal Fans, die ihre Mannschaft anfeuern und bei einem Schuss auch mal die Stimme erheben. Wenn schon der Fußball teilweise unansehnlich ist, hört sich jetzt wenigstens das Stadion mehr nach WM an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.