3 TOP 1-ZIMMER-APARTMENTS IN DER WOHNUNGSWÃœSTE WÃœRZBURG!

HURRA, DIE WOHNUNGSNOT IN WÃœRZBURG IST VORBEI! Junge Eltern, Studenten oder Arbeiter müssen ihr Kind nicht mehr im Stroh eines kalten Stalles zur Welt bringen wie unsere Weihnachts-Homies Maria und Josef (siehe Titel). Der Heiland in Würzburg, der das neue Studentenwohnheim an der Grombühlbrücke gebaut hat, ist Gerold Bader. Schnöde […]

Zielgruppe verfehlt?

Die Bundestagswahl am 24. September wird jeden Tag präsenter, nicht nur in den Nachrichten, sondern vor allem auf unseren Straßen, wo fleißig plakatiert wird. Belustigt habe ich dabei zur Kenntnis genommen, dass ausgerechnet bei uns im Viertel, das doch sehr bürgerlich ist, die kommunistischen Möchtegern-Revolutionäre von der MLPD ihre Plakate […]

„Eklatante’r Nachhol- Bedarf“!

Wenn ich in den Dateiordner mit falschen Apostrophen schaue, weiß ich, dass ich seit Monaten im Rückstand bin, zumal ich ständig neue Bilder mit furchtbaren Apostroph-Fehlern nachschieben kann. Dieses „Prachtexemplar“ aus dem Inneren Graben hat momentan die besten Chancen auf die Apokatastrophe 2017. Neben dem fies falschen Auslassung’s-Zeichen mitten im […]

Info’s für Grammatikverweigerer’s

Es ist allerhöchste Zeit, dass meine Apostrophensammlungen endlich wieder einmal aktualisieren. Beim Wintersport ist mir vor einem Monat schon der blöde Werbe-Apostroph bei Inns’bruck ins Auge gestochen, beim Sortieren ist mir nun aufgefallen, dass eine neue Seuche grassiert, das Plural-s  bei den Infos wird immer öfter mit einem Apostroph abgetrennt. […]

Mein Beitrag zum Weltfrauentag

Während Frauen in anderen Ländern für Gleichberechtigung und Anerkennung und vor allem Achtung kämpfen müssen, hat sich hierzulande und bei unseren Nachbarn der Feminismus vor allem darauf spezialisiert, unsere Sprache mit dämlichen – auch dieses Wort ist als vermeintliches Antonym zum patriarchalen „herrlich“ verpönt und muss ausgemerzt werden – Verrenkungen […]

Was haben Werbetexter nur gegen die Orthographie?

Dass man Orthographie seit der Rechtschreibreform auch Orthografie schreiben kann, darüber kann man streiten, vielleicht muss man sogar darüber streiten, weil bei der Anpassung der Fremdwörter das -ph- aufgelöst wurde, das -th- aber inkonsequenterweise heilig blieb. Das Φ ist aber wie das Θ der Ursprung dieser Schreibweise. Egal, ich ändere es sowieso […]

Ich melde mich zurück

In mehrfacher Hinsicht bin ich wieder da. In Würzburg, beim Bloggen, beim Apostrophen-Lästern. Nach Monaten eifrigen Sammelns habe ich meine Apostrophen-Katastrophen-Sammlung wieder aktualisiert. An diesem Schild in Selb bin ich mehrmals in der Woche beim Einkaufen vorbei, ohne tatsächlich ein Foto gemacht zu haben. Zum Abschied, wirklich am letzten Tag, musste […]

Bildung gefährdet Ihre Dummheit

Es tut schon beim Hinschauen weh… DASS muss man einfach sehen, ich habe es gesehen und natürlich fotografiert. „das“ oder „dass“, diese Regel können normalerweise Fünftklässler schon in- und auswendig. Aber zwischen Konjunktionen und Pronomen muss man nicht so genau unterscheiden, wenn sonst auch alles wenig sinnvoll ist. Zum Glück ist […]