Hauptbahnhof und Bahnhofsvorplatz – Aus dem Archiv von Willi Dürrnagel

Es scheint, als würde im Würzburger Stadtrat mal eine Entscheidung getroffen, gegen die sich nicht postwendend eine Bürgerinitiative formiert, um den nächsten Verhinderer-Entscheid auf den Weg zu bringen. Nahe des Bahnhofs scheinen sich ja in Sachen Frankenhalle und Posthalle mal wieder die Pseudo-Ringparkschützer-Arcadenverhinder in Stellung zu bringen, um ein vermeintliches […]

Vom Lärm und Krach/ am Quellenbach/ liegt Würzburg wach!

Was gibt es in Würzburg um alle möglichen Baupläne für ein Zinnober, liebe SMAUL-Leser! Es ist für Brüder, die schwach im Geiste sind, wie die SMAUL-Redaktion oder ihre infame Leserschaft, einfach nicht zu verstehen, warum hässliche Pavillons nicht abgerissen werden dürfen, warum man die kleinste Fußgängerzone der Welt einrichtet oder […]

Sängk juu foa Dräwwelling wiss Deutsche Bahn – Fagg juu!

Die Parkscheinautomaten der Stadt Würzburg wurden – leider – abgebaut, das Gelände zwischen den Hauptbahnhof und dem Quellenbachparkhaus wurde vermietet und wird seit einiger Zeit von der Contipark Parkgaragengesellschaft mbH bewirtschaftet. So steht es ganz klein gedruckt auf dem Ticket, das jeder Autofahrer für 70 Cent (pro 30 Minuten)  lösen muss. […]

Stellwerk und Lokschuppen, Hauptbahnhof Würzburg

Auf der Suche nach eher unbekannten Orten in Würzburg bin ich Anfang November mit M. auch im hinteren Bereich des Würzburger Hauptbahnhofes direkt unterhalb des Stadtrings Nord herumgestrolcht, um ein paar tolle Fotos zu machen. Der verfallene Bereich mit einer alten Drehscheibe, auf der man aufpassen muss, dass man nicht […]