Rate fix Cover

Der SMAUL-Spieletest: Heute der Tiefpunkt der 80er (?), Rate fix!

DIE SCHWEINCHENGLEICHEN NASENLÖCHER DER FRÖHLICHEN TOCHTER SVENJA bilden den Mittelpunkt dieses herausragend komponierten Familienfotos auf der (sterblichen) Hülle des zeitlosen, immer noch erhältlichen Familienspieles Rate fix. Das mehr als fröhliche Kindlein lacht entrückt, ja, beinahe hysterisch, mit anmutigen Grunzlauten, wie eine Fee mit Schweinerüssel! Diese Mordsgaudi reißt die ganze Familie mit: Links […]

Edeka-Opa Manni Misanthrop

Wieso ich nie so werde wie der scheiß EDEKA-Opa

Stand jetzt, liebe Leser, am 1.12.2015 um 22.19 Uhr, wurde der Edeka-Weihnachtsclip #heimkommen auf YouTube über 12,3 Millionen Mal gesehen. Da seine Familie ihn nicht mal an Heiligabend besuchen will, täuscht ein einsamer Opa durch eine Begräbniseinladung seinen Tod vor, damit alle zum Weihnachtsessen zu ihm kommen. Die kitschige Adventsscheiße ist professionell gefilmt […]

2015-02-10-SMAUL-Zähne

Päpstliche Prügel-Pädagogik jetzt auch bei der SMAUL!

Ein Kommentar von Ihrem Traumaexperten Hyacintho In den letzten Jahren, wo nicht Jahrzehnten, verehrte Leser, hatte unser Chefredakteur Frank Frei nicht viel übrig für die Kirche. Schade für eine Stadt mit solch einer katholischen Tradition wie Würzburg, in der bis 1749 immerhin 900 Hexen verbrannt wurden. Doch Monsignore Frei hat sogar das umgedrehte Kreuz […]

U&D 2011 – Was auf die Ohren

Das U&D ist ein Familienfestival, auf dem auch die Kleinen ihr Programm im Kinderzirkuszelt haben, um sich dort so wohl zu fühlen wie die Erwachsenen. Allerdings sieht man viel zu viele Eltern, die mit ihren kleinen Kindern über das Gelände laufen, ohne dass die Kleinen einen Gehörschutz tragen. Nicht gut… […]

Hausmacher Politik-Bullshit

Was will denn die CSU mit dieser merkwürdigen Idee von einem Betreuungsgeld für Eltern, die ihre Kinder nicht in einen Kindergarten schicken, sondern zu Hause erziehen wollen? Wer kommt denn auf so etwas? Einerseits soll jedem Kind ein Kita-Platz zugesichert werden, andererseits will man denen 150€ bezahlen, die ihr nicht […]