U&D 2014 – Es ist angerichtet!

Eigentlich kann es losgehen! Unser Blick von der Terrasse der Steinburg auf das Gelände vom Umsonst & Draußen lässt das zumindest vermuten. (Hohe Auflösung: Einfach auf das Bild klicken) Um 16.30 Uhr öffnen die Tore, ab 17.00 Uhr spielt die Musik und um 19.30 Uhr geht es dann auch ganz […]

Ein kleiner Nachschlag zum U&D 2013

Wie letztes Jahr kommt mein größerer Rückblick auf das Festival etwas später: Mein Umsonst & Draußen war dieses Jahr wieder einmal kürzer, weil ich erst am Freitagnachmittag nach Würzburg kommen konnte und am Sonntagmittag schon wieder fahren musste. Die Arbeit lässt es nicht anders zu. Somit habe ich den Donnerstag […]

Endlich! Mein U&D 2013 hat begonnen

Da ja das Umsonst & Draußen zu  dritten Mal bereits am Donnerstagabend begonnen hat, konnte ich wieder erst am Freitagabend auf die Mainwiesen. Ich habe es aber trotzdem sofort wieder genießen dürfen. Kaum dort, treffe ich Leute, viele nette Leute, die ich alle viel zu selten sehe, seit ich in […]

U&D 2011 – Was auf die Ohren

Das U&D ist ein Familienfestival, auf dem auch die Kleinen ihr Programm im Kinderzirkuszelt haben, um sich dort so wohl zu fühlen wie die Erwachsenen. Allerdings sieht man viel zu viele Eltern, die mit ihren kleinen Kindern über das Gelände laufen, ohne dass die Kleinen einen Gehörschutz tragen. Nicht gut… […]

www.wirwollendiedoofen.de

Erst habe ich das nur für eine der zahllosen Facebook-Aktionen gehalten und wollte nicht mitmachen, aber wenn ich die Initiatoren dieser Weltidee persönlich kenne und das nicht nur ein sinnloses Wollen ist , muss ich das natürlich unterstützen, schließlich war „Mief“ ein Weltlied und Olli Dittrich und Wigald Boning waren […]

GEMA Bier trinken!

Der Schutz der Urheberrechte ist ja eigentlich eine gute Sache und jeder Künstler soll auch seine Erträge bekommen, wenn er etwas geschrieben hat, das andere nutzen. Irgendwo hat aber alles seine Grenzen und es sollten Lösungen gefunden werden, von denen beide, Urheber und Nutzer etwas haben. Die Forderungen der GEMA […]

Frau Perry und die Bettkante

„It’s fucking cold in Ischgl. I’m from California“ Wenn ich am Samstagabend nicht meine Skiklamotten, sondern den knappen Santa-Fummel von Katy Perry angehabt hätte, wäre mir wahrscheinlich ähnlich kalt gewesen. Vielleicht hätte ihr vorher mal jemand sagen sollen, dass es in den österreichischen Alpen etwas frischer ist als im sonnigen […]

10 Meter geh’

Die letzten beiden Tage habe ich zwangsweise viel Radio gehört, weil der digitale Kabelanschluss in meiner Wohnung im oberfränkischen Exil noch nicht geschaltet ist. Seit dem Umzug am Mittwoch habe ich Chris Boettchers 10 Meter geh so oft auf Bayern 3 gehört, dass ich dieses Lied nicht mehr aus meinem […]