Führung im historischen Kellergewölbe der Residenz

Zu Beginn der Herbstferien war ich nach langer Zeit wieder mal unter der Residenz. Zusammen mit Freunden, die z.T. zum ersten Mal bei mir in Würzburg waren habe ich am Samstagnachmittag eine der öffentlichen Kellerführungen mitgemacht, die am Wochenende fast stündlich stattfinden und keiner Voranmeldung bedürfen. Der Eintritt von 7€ […]

Hollywood in Würzburg

Unsere Residenz, die Festung und die Alte Mainbrücke sind die großartige Kulisse der neuesten Verfilmung von Alexandre Dumas’ Abenteuerroman Die drei Musketiere, der seit kurzem in Deutschland gedreht wird. Die Alte Hofhaltung in Bamberg war letzte Woche Drehort, München war heute dran, ab Montag wird die Geschichte von d’Artagnan und […]

Minderheitenschutz der Main-Post?

20 Personen, lose organisiert in vier (!) verschiedenen Initiativ(ch)en, haben gestern am Oeggtor den Verkehr für ein paar Minuten lahmgelegt, weil sie für einen autofreien Rennweg demonstriert haben. Keine große Kundgebung sollte es werden, was sich auf Nachfrage leicht sagen lässt, eher eine symbolhafte Aktion als Beitrag zur Diskussion um […]

Wiederaufbau und Wirtschaftswunder

Planmäßig wäre gestern der letzte Tag gewesen, doch der große Ansturm war Grund genug, die Landesausstellung Wiederaufbau und Wirtschaftswunder in unserer weltschönsten Residenz bis 11. Oktober zu verlängern. Rund 300.000 Besucher dürften inzwischen die bisher erfolgreichste Landesausstellung gesehen haben, die anlässlich des 60. Geburtstages der Bundesrepublik angeboten wird. Trotz der […]

Der Kaisersaal erstrahlt in neuem Glanz

Ab morgen ist der Kaisersaal in der Residenz wieder geöffnet. Seit Herbst 2006 wurde der Prachtsaal im ersten Stock der Residenz aufwändig restauriert, morgen wird der bayerische Finanzminister Georg Fahrenschon den Saal wiedereröffnen. Die Eröffnung übernimmt der Finanzminister als Schlossherr deshalb, da die Bayerische Schlösserverwaltung dem Finanzministerium nachgeordnet ist. 1804 […]