SERIE: DER HEUCHELHOF. Ein Panorama der Promille. Teil 2

Was bisher geschah: Die tausendjährige Besiedlung des Heuchelhofs durch die Russen wurde in ca. 500 Worten im 1. Teil der SMAUL-Serie zusammengefasst. Nebenbei ein neuer Weltrekord, meine Damen und Herren.   Eine alltägliche Momentaufnahme vom Heuchelhof, liebe Leser, sehen Sie in unserem Titelbild: Ein sympathisch schief grinsender Einheimischer prostet mit […]

Udo Feldinger, der fränkische Rächer

Willkommen im Jahr 2016, liebe SMAUL-Leser. Udo Feldinger – Mann, Mythos, Legende. Mit wem sollten wir sonst das neue Jahr beginnen? Der Würzburger SPD-Stadtrat ist in Heidingsfeld ein Gigant, in Bayern gefürchtet, bald weltweit berühmt. Warum? Das erfahren Sie exklusiv und jetzt in der SMAUL. Der stets freundlich, fast milde […]

Bürgerbegehren gegen die neue Straßenbahn

Würzburg wäre nicht Würzburg, wenn ein großes Bauprojekt einfach so durchginge. Mit fadenscheinigen Argumenten wurde 2006 mit tatkräftiger Unterstützung des Einzelhandelsverbandes der Ringpark geschützt, um die Würzburg-Arcaden zu blockieren, 2008 mussten wir wieder abstimmen, weil eine Bürgerinitiative den FH-Neubau am Sanderheinrichsleitenweg verhindern wollte, die weiteren Initiativen mag ich gar nicht […]

Straba zum Hubland auf den Weg gebracht

Der Stadtrat hat am Donnerstag Baurecht für die neue Straßenbahnlinie zum Hubland beantragt, die zur Landesgartenschau 2018 rollen soll, der Beschluss zur Planfeststellung durch die Regierung liegt bereits vor. Alt-OB Weber hat mit seinen Mitstreiterchen von der WL zwar kürzlich noch einmal alles in infrage gestellt, laut eigener Aussage nach […]

Ein Lebenszeichen der „Würzburger Liste“

Ach, das gibt es ja gar nicht, es gibt sie noch. Schön. Oder doch nicht. Die Mini-Fraktion der Würzburger Liste braucht wieder die quartalsmäßige Portion Aufmerksamkeit und spricht sich gegen die Straßenbahnlinie 6 aus, die durch das Frauenland zum Hubland und zum Gartenschaugelände 2018 fahren soll, und deren Planungsphase schon […]

Minderheitenschutz der Main-Post?

20 Personen, lose organisiert in vier (!) verschiedenen Initiativ(ch)en, haben gestern am Oeggtor den Verkehr für ein paar Minuten lahmgelegt, weil sie für einen autofreien Rennweg demonstriert haben. Keine große Kundgebung sollte es werden, was sich auf Nachfrage leicht sagen lässt, eher eine symbolhafte Aktion als Beitrag zur Diskussion um […]

Wo führt die Straba hin?

Trotz CL-Spiel habe ich mich für das Stadtgespräch zur geplanten Straba-Linie 6 im Saalbau Luisengarten entschieden. „Ich setz mich ausnahmsweise nach links außen“, meinte der Alt-OB, der sich vor mir niederließ, zu seiner Nachbarin. Etwas verspätet eröffnete Andreas Jungbauer von der Mainpost die Veranstaltung, in der zunächst die „kompetenten“ Gäste […]

Tut sich tatsächlich was in Würzburg?

Ich bin erstaunt und auch wirklich froh, dass sich offenbar auf breiter Front etwas in Würzburg bewegt. Die neue Uferpromenade zwischen Mainkuh und Alter Mainbrücke ist sehr gelungen, die geplante Straßenbahnanbindung durchs Frauenland zum Hubland bekommt sehr viel Zuspruch, sogar von denen Zuspruch, die sonst alles verhindern, um den Ringpark […]

Keine Landesgartenschau 2016 in Würzburg

2016 wird die Landesgartenschau nicht in Würzburg stattfinden. Würzburg hat gegen Bayreuth – gegen wen? – den Kürzeren gezogen. Obwohl Würzburg favorisiert war, hat sich die Kommission, die sich gestern nochmals beide Städte und die möglichen Gelände angeschaut hat, gegen Würzburg mit dem neu zu erschließenden Statteil in den Leighton […]