Bei herrlichem Wetter durchs Fichtelgebirge

Heute Nachmittag bin ich auf meinem MTB mal eine größere Runde durch das Fichtelgebirge gefahren. Zunächst bin ich durch den Selber Forst Richtung Thierstein gefahren und habe mir die Burgruine, die ich sonst nur von der A93 kenne, mal aus etwas näherer Entfernung angeschaut, ehe ich mich zum Kornberg orientiert […]

Der Brandner Kasper und das ewig Leben

Gestern war ich mit meiner achten Klasse bei den Freilicht-Festspielen auf der Luisenburg in Wunsiedel, wo wir uns das Schauspiel Der Brandner Kasper und das ewig Leben angeschaut haben, das in diesem Jahr wegen des großen Erfolges im letzten Jahr wiederaufgeführt wurde. Toll, wirklich toll. Die Aufführung hat mir sehr gut […]

Das Tor zum Ende der Welt?

In Würzburg bin ich bei Sonnenschein losgefahren, auch wenn der Himmel größtenteils doch bedeckt war, bis Kulmbach ist das auch so geblieben, aber die zahlreichen Regenbögen, die wirklich sehr schön waren, haben Böses erahnen lassen. Direkt durch das Farbenspektrum eines Regenbogens bin ich auch noch nie gefahren, wirklich schön, den […]

Ein schöner Skitag am Ochsenkopf

Die Sonne hat gekämpft, immer wieder, aber gegen die dicken Wolken hatte sie am Ende doch keine Chance, auch wenn wir für ein paar Momente schon gedacht haben, dass der blaue Himmel durchkommt und nicht nur hinter den Wolken durchschimmert. Ganz oben am Ochsenkopf ist dann auch dieses Bild entstanden, […]

Skifahren am Ochsenkopf

Kaum ist es mal ein paar Tage am Stück kalt, schon wird wieder irgendein Superlativ gebraucht, um aus einem Wintertief mit Schneefällen einen Schneesturm zu machen, der halb Europa lahmlegen soll. Gestern schien es mir fast so, als wären die Nachrichtensprecher enttäuscht, dass nicht mindestens eine Turnhalle vom Einsturz gefährdet […]

Schneewanderung

Heute war tatsächlich erst der 15. Oktober… Bei Temperaturen knapp über 0°C war heute Lehrerausflug. Im Dauerschneefall sind wir ein paar Stunden gelaufen, hätte ich mich nicht aus Prinzip geweigert, meine warme Skijacke anzuziehen, es wäre mir wärmer gewesen als mit meiner Drei-Schicht-Bekleidung. Nicht dass ich gefroren hätte, aber so […]