Si tacuisses philosophus mansisses

Was für eine Überschrift für einen Fußball-Beitrag. Michael Ballack wäre sicher kein Philosoph geblieben, hätte er geschwiegen, es wäre auf jeden Fall klüger gewesen, wenn er dem Bundestrainer nicht über den Umweg FAZ-Interview seine Meinung in Form eines Rundumschlags mitgeteilt hätte. Der ist jetzt völlig zu Recht stinksauer, fordert eine […]

Unprofessionell und ziemlich kindisch

Wie ein trotziges Kind, das man nicht mitspielen lässt, ist Kevin Kuranyi gestern aus dem Dortmunder Westfalenstadion davongestapft. Es erinnert ein bisschen an seine Auswechlsung letztes Jahr in der CL, als er dem damaligen Trainer Mirko Slomka den Handschlag verweigerte, weil der es gewagt hatte, den besten Stürmer, den Deutschland […]