Würzmischung #59 / Moggadodde und Salami

Schon vor über einer Woche war am Samstagmittag Bloggerin Heidi (moggadodde.de) bei uns in der Würzmischung zu Gast, erst heute komme ich endlich mal dazu, diesen wirklich schönen Podcast, die Würzmischung #59, auch hier im Blog entsprechend zu würdigen und zu verlinken. Wahrscheinlich war es auch meine siegessichere Pose im […]

Würzmischung #57 / Hazamel Gebäckmann

Unseren Vorsatz, regelmäßig zu podcasten, halten wir seit Anfang März konsequent ein, am Karsamstag haben Ralf und ich wieder mit Gast eine Würzmischung gemacht, wohlgemerkt die Nummer 57, die nächste ist schon terminlich eingetütet. So war in unserer kleinen Serie mit Würzburger Bloggern jetzt Florian zu Gast, der als Hazamel […]

Würzmischung #56 / Fahle und rote Freunde

Ralf und ich haben uns ja für 2012 vorgenommen, wie öfters zu podcasten, noch halten wir durch. Am Samstag hatten wir Emily zu Gast, die unter www.papiergefluester.com über Bücher bloggt und darüber hinaus auch auf Was mit Büchern als Autorin tätig ist. Entstanden ist eine sehr lustige Würzmichung, in der […]

Würzmischung #54 – Stefan Pompetzki

Nach nur einer Woche geht es weiter, Ralf und ich haben wieder einen Podcast gemacht, die Würzmischung #54. Eine wirklich sehr interessante Sendung, so viel Eigenlob sei erlaubt, in der der Journalist und Fotograf Stefan Pompetzki über seine Reise nach Neuseeland und die Multivisionsshow erzählt, die am 18.11.2011 um 20.00 […]

Würzmischung #52 – Mit Tilman Hampl auf dem U&D

Nach einer viel zu langen Winter- und Frühlingspause unserer Würzmischung haben Ralf und ich am letzten Wochenende auf dem U&D wieder losgelegt und die Würzmischung #52 aufgenommen. Am Sonntagmittag, wenn sich alle noch etwas müde mit „Guten Morgen“ begrüßen und im Backstage-Bereich zielsicher zum Kaffeeautomaten torkeln, haben wir uns mit […]

C64 yourself!

Ein witziges Spielzeug, dieses C64yourself!, das ich bei Thomas auf dessen Facebook-Seite gesehen habe. Eine einfache Bildbearbeitungssoftware, die Bilder aussehen lässt wie einst auf dem C64. Meine Güte, ist das lange her, als 64KBit reichen mussten. Mein Amiga 500 war ja schon ein Quantensprung der Technik.

Das Umsonst & Draußen 2011 im Web 2.0

Das Umsonst & Draußen 2011 steht in den Startlöchern, morgen beginnt der Aufbau und gestern haben wir uns mit den Machern vom U&D, u.a. Tilman Hampl und Steffen Deeg, an den Mainwiesen getroffen, um ein bisschen vorzuplanen, wie das Umsonst & Draußen im Web 2.0 stattfinden soll und kann. Der […]

Ein „bisschen dumpfen Knall“

Dieses Zitat einer Zellerauerin, die scheinbar die Sprengung des alten Sendemastes auf der Frankenwarte gehört hat, könnte auch die Überschrift des dazugehörigen MP-Artikels sein, denn ein bisschen dumpfen Schlag hat auch mich getroffen, als ich den Artikel gelesen habe, ein bisschen viele Fehler, wie ich finde. Bildschirmfoto: mainpost.de (31.05.2011, 21.10 […]

Auf „Uschi“ sollte man nichts reimen

Der Spruch hat zwar sooo einen langen Barth Bart, dass der RTL-Komiker mit der einen erfolgreichen Pointe ganz sicher nicht der Urheber des Witzes „Nichts reimt sich auf Uschi“ ist, er reklamiert für sich aber die exklusive Nutzung des Spruches auf T-Shirts, weshalb eine Kölner Anwaltskanzlei in seinem Namen einen […]

Deutschland schafft sich wirklich ab

Thilo Sarrazin hat es in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ zwar nicht angesprochen, aber er hätte sich der totalen Verblödung der Bevölkerung auch in der Hinsicht widmen können, die schon Marcel Reich-Ranicki in seiner Fernsehpreisrede angesprochen hat, als er seinen Preis wegen der Debilität des deutschen Fernsehens ablehnte und […]

Geschafft! Die FDP ist nicht mehr relevant

Die Main-Post und ihre Umfragen, das ist ja an sich ein Kapitel für sich. Dieses Mal finde ich es aber lustig, obwohl etwas schiefgegangen ist. Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahlen wären… Die bekannte Sonntagsfrage kann man derzeit auf der Startseite beantworten und man hat folgende Wahl. Bildschirmfoto: mainpost.de (12.10.2011, 14.24 […]

Amazons Cyber-Monday ist Verarsche ein Witz

Soll der Cyber-Monday, ein Pseudo-US-Kult-Einkaufstagtag, den uns Amazon Deutschland großzügigst endlich auch nach Deutschland gebracht worden ist, ein schlechter Witz sein? Großspurig angekündigt konnte man in den letzten vier Wochen abstimmen, welche Produkte heute – und nur heute UND zu einem bestimmten Zeitpunkt – zu einem besonders niedrigen Preis verkauft […]

Für die nächste Übersee-Reise…

Wer demnächst eine Reise von Japan nach China plant und nicht unbedingt das Flugzeug nehmen will, der kann Google-Maps nach der sinnvollsten Reiseroute fragen, wie ich das als Navi-Verweigerer immer wieder tue. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn man bekommt einen ausführlichen Reiseplan, spektakulär ist dabei Position 43, die […]

Vüpel in Schweinfurt unterwegs

In Schweinfurt waren Chaoten unterwegs, Vüpel, die vandalieren. Bildschirmfoto meines Feedreaders Die deutsche Wortbildung, um mal wieder klugzuscheißen und gleichzeitig zu lästern, wurde zwar korrekt angewendet und in der Suffixderivation wurde an das Basismorphem vandal das neue Suffix -ieren angehängt, um vom nicht nativen Substantiv Vandalen das Verb vandalieren abzuleiten, […]

Das X markiert den Schatz

Das X markiert den Schatz. Das war bei Henry Jones Jr. nicht anders. Mein iMac wurde heute Nachmittag geliefert. Der Begrüßungsfilm direkt nach dem ersten Einschalten ist schon toll. Noch viel toller ist, dass ich nach einer Woche des Darbens mit handgeschriebenen Folien und angekündigten Arbeitsblättern endlich wieder normal arbeiten […]