CSU-MINISTER SCHMIDT BEWEIST DIE UNGEFÄHRLICHKEIT VON GLYPHOSAT IM SELBSTVERSUCH!

Liebe, um die Zukunft besorgte SMAUL-Leser! Habt keine Angst. Glyphosat ist nur in extrem hoher Dosis gefährlich für den Menschen! Auf dem vom Anbieter Monsanto bereitgestellten Informationsportal Glyphosateinfo werden die Dimensionen endlich klargestellt. Die linksversiffte „Lückenpresse“ (Alice Weidel, AfD) übertreibt maßlos. Der sachliche, mit Fakten belegte Monsanto-Artikel gibt uns Bildungs- und Wutbürgern tiefe […]

WIE DIE BEIDEN GESUNDEN BUBEN TROTZIG UND GIERIG WURDEN UND DARAN STARBEN (GEDICHT!)

Der Martin, der war kerngesund. Ein dicker Bub und kugelrund. Er war ein Sozi, rot und frisch. Die Suppe brockt er ein am Tisch. Nach der Wahl fing er an zu schrei’n: Ich regier‘ nicht mit! Nein! Nein! Schlechter Verlierer, Wüterich –  Angie, regier‘. Ich mach‘ das nicht!  – Nach […]

JETZT GEHT DIE WELT UNTER! ITALIEN DARF NICHT ZUR WM 2018 FAHREN.

„Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.“ Die schottische Fußball-Legende Bill Shankly wurde mit diesem Zitat – im Nachhinein vollkommen zurecht – weltberühmt. Nach dem Ausscheiden der italienischen Nationalmannschaft aus […]

NEU IN WÜRZBURG: SOLDIERS OF ODIN, MEISTER DER SELBSTDISTANZIERUNG, DIREKT AUS WALLHALLA

Noch nie hatte Odin, der einäugige Göttervater der nordischen Mythologie, bei der SMAUL-Redaktion angerufen. Zunächst glaubten wir, dass unser Außendienstler Jokel Weiszman mal wieder LSD genommen und seine Stimme verstellt hat. Dem war nicht so, fanden wir im Gespräch heraus: HÖRT MEIN WORT, UNWÜRDIGE STERBLICHE! So brüllte der Kriegsgott aus der […]

DIESE 3 ULTRA-WIDERLICHEN HALLOWEEN-KOSTÜME HABEN GESTERN GEFEHLT!

In Würzburg gingen gestern beim Zombie Walk 2017 einige übel zugerichtete Visagen auf Wanderschaft. Weltweit ließen sich gruslige Gsichter nicht lumpen. Aber diese gleichzeitig brandaktuellen wie über die Maßen gräßlichen Kostüme haben 2017 gefehlt: 3. PLATZ: HELLO WIENER! Warum kommt nur niemand außer der SMAUL auf diesen frischen, leicht anzüglichen Wortwitz? […]

WAS DIE SCHLUCHTEN-SCHEIßER VON IHREM BRANDNEUEN BURKA-VERBOT HABEN

Da schau‘ her, oder besser: hin! Von Haaransatz bis Doppelkinn, schaut der Schendarm ins G’sicht hinein: Denn da darf nichts bedecket sein! Nicht ganz so lyrisch, dafür aber unter and’rem auf Arabisch weist die österreichische Polizei in ihrer Broschüre auf das seit 1.10.2017 in der Alpenrepublik geltende Verhüllungsverbot hin: Bis zu […]

USA: GEBT ENDLICH ALLEN WAFFEN!

In der linksversifften Lügenpresse-Doku Killzone USA von Spiegel-TV erzählt der blinde Michael Barber ab Minute 44 (Gesamtdauer: ca. 53 Minuten), dass er als Blinder auch das Recht hat, seine Waffe zu besitzen. Sein Argument: Bei keinem Attentat, bei keinem Amoklauf in den USA war jemals ein Blinder beteiligt! SMAUL sagt: […]

Exxxklusiv-Interview: DER SÄCHSISCHE AfD-WÄHLER MAIK BRAUN-BROILER, KONFRONTIERT MIT DEN 7 KERNIGSTEN ZITATEN SEINER PARTEI!

Bei ostdeutschen Männern war die AfD mit 26 % stärkste Partei. Grund genug ein vor dem Pfandautomaten in Bautzen gekidnappetes Prachtexemplar der Gattung (siehe Titelbild) zu interviewen. Schon mal Entschuldigung für das Transkript: Kein Buchstabe der Welt kann den zauberhaften, sächsischen Dialekt einfangen. Lesen Sie mehr über die Ansichten des […]

3 TOP 1-ZIMMER-APARTMENTS IN DER WOHNUNGSWÜSTE WÜRZBURG!

HURRA, DIE WOHNUNGSNOT IN WÜRZBURG IST VORBEI! Junge Eltern, Studenten oder Arbeiter müssen ihr Kind nicht mehr im Stroh eines kalten Stalles zur Welt bringen wie unsere Weihnachts-Homies Maria und Josef (siehe Titel). Der Heiland in Würzburg, der das neue Studentenwohnheim an der Grombühlbrücke gebaut hat, ist Gerold Bader. Schnöde […]

Vom Minister zum Mischwesen – DOBRINDT-DOOMSDAY AUF DEM AUTOLACK!

Ja, was ist da, Herr Minista? Alexander Dobrindt musste viel durchmachen in den letzten Monaten. Vor Stress färbten sich, wie Ihr vielleicht im Fernsehen gesehen habt, seine Sakkos teilweise kariert. Alle sind sauer auf ihn. Zurecht? Der trotz des Unbills stets milde lächelnde Brillenträger wirkt mit der Realität überfordert. Die SMAUL beweist […]

Nächster wiedererweckter Würzburger will deutsche Politik aufmischen!

Julius Echter von Mespelbrunn prägte in seiner Lebenszeit von 1545 bis 1617 Würzburg als Fürstbischof wie kein andrer. Nach seiner überraschenden Resurrektion will der sympathisch radikale Bartträger und Hardcore-Katholik die deutsche Politik aufmischen. Unser Redaktionskater Karl hat ihn ähnlich wie den heiligen Kilian  (SMAUL berichtete) mit einer Mischung aus Katzenurin und grobschlächtigen […]

WARUM DIE SMAUL-FAUST EINEM BLÖDE GLOTZENDEN FROSCH NAMENS PEPE DIE SCHNAUZE POLIERT

Peng! Zack! Aua! Boing! Warum verdrischt die SMAUL den leicht debil blickenden, grünen Frosch? Weil der realiter schleimige, quakende Lurch zu  einem Symbol der Rechten in den USA mutiert ist! Pepe the frog geistert als umgestaltete Meme seit seinem ersten Auftritt bei MySpace 2005 (laut ZEIT.de) durch das gesamte Internet. Pepes Zeichner Matt Furie ist […]

Zielgruppe verfehlt?

Die Bundestagswahl am 24. September wird jeden Tag präsenter, nicht nur in den Nachrichten, sondern vor allem auf unseren Straßen, wo fleißig plakatiert wird. Belustigt habe ich dabei zur Kenntnis genommen, dass ausgerechnet bei uns im Viertel, das doch sehr bürgerlich ist, die kommunistischen Möchtegern-Revolutionäre von der MLPD ihre Plakate […]

Die SMAUL versteht nur Bahnhof: VORSICHT! DER ZUUCH KÜTT!

Der Bahnhof Würzburg Heidingsfeld – West wird wiederbelebt. Aber das Foto der lokalen Polit-Giganten, unter anderem mit Oberbürgermeister Schuchardt (CDU), auf den dortigen Schienen (siehe unser Titel) ist brandgefährlich und irreführend für abenteuerlustige Jugendliche! So warnt die lokale Zeitung primaSonntag auf dem dazugehörigen Cover vor dem Trend, im Gleisbett romantische Fotos zu […]

SMAUL History: SENSATION! WÜRZBURGER KARDINAL-FAULHABER-PLATZ WAHRER STANDORT DES SAGENHAFTEN „GARTEN EDEN“?

Wer in Würzburg Bock auf höheren Blutdruck hat, kann in regelmäßigen Abständen in die Untiefen der freien Demokratie hinabsteigen und den hier hochfrequent abgehaltenen Bürgerentscheiden frönen. Aktuell geht es um die Umgestaltung eines weltgeschichtlich gesehen winzigen Areals, das in der Nähe des Würzburger Stadttheaters liegt, ein Muckenschiss-Square, beispielsweise im Vergleich […]

Bemerkenswerter Egoismus

Nachdem ich in naher Zukunft kein Stadtbewohner mehr bin, sondern ebenfalls darauf angewiesen bin, noch in die Stadt gelassen zu werden, ohne als Autofahrer von der grünen Inquisition auf dem Scheiterhaufen am reaktivierten Hexenbruch zu landen, habe ich mich an der Diskussion um den nächsten Verhinderer-Entscheid sehr engagiert beteiligt. Wenn […]

Kurzer Prozess: Danke an die Verhinderer

Die Stadt Würzburg hat nicht lange gefackelt und heute ab 12.00 Uhr den Kardinal-Faulhaber-Platz gesperrt, die Parkplätze sind Geschichte. Leider. Wer bisher dort geparkt hat, musste sich in den Parkplatzsuchverkehr einreihen, der sich Richtung Marktgarage bzw. Paradeplatz gestaut hat. Foto mit freundlicher Genehmigung des Funkhauses Würzburg Respekt!, habe ich mir […]

Stillstand oder Fortschritt? – Das Ergebnis des Bürgerentscheids

Noch knapp zwei Stunden haben die Wahllokale geöffnet, fast 40% der Würzburger haben aber schon vorher mittels der Briefwahlunterlagen abgestimmt. Ein Modell, das Schule machen könnte, um die Wahlbeteiligung generell zu steigern, schließlich lag diese bei der letzten Kommunalwahl nicht sehr viel höher. Egal. Heute zählt es und ich hoffe […]

Unser Freund und Helfer als Vorbild im Kampf gegen die Apathie der Konsumgesellschaft!

Liebe SMAUL-Leser, wie sogar Ihr Euch denken könnt und auch laut offiziellen Statistiken ist seit den 1990er-Jahren der Fernsehkonsum in Deutschland angestiegen. Bereits in den Jahrzehnten zuvor raubte uns der immer mehr um sich greifende Konsum durch Medien aller Art jede Kreativität. Ein Übermaß an Konsum macht uns Menschen phlegmatisch, gaukelt uns eine […]

Bürgerentscheid 2 – Notorische Verhinderer

Noch eine Woche es bis zum 02. Juli, dem Tag des Bürgerentscheids über die Zukunft des Kardinal-Faulhaber-Platzes. Lässt sich Würzburg wieder von einer aggressiven Minderheit etwas aufzwingen, oder aber sind dieses Mal die Würzburger so schlau und gehen auch wirklich ins Wahllokal oder nutzen die Briefwahl, um dem gegenzusteuern? Vorgestern hieß […]